Der Verein stellt sich vor


30 Hundesportbegeisterte haben sich im November 2014 entschlossen,
den Verein HundeSportFreunde  Lahn-Ohm e. V. zu gründen.



Wir betreiben Hundesport in den Bereichen Obedience, Rally Obedience und THS (im Aufbau).

Einsteigern und Welpenbesitzern möchten wir in Welpengruppen und Junghundegruppen vermitteln, wie sie über freundliche und konsequente Erziehung, verträgliche und gut erzogene Hunde bekommen, die sich in ihren Alltag einfügen.  Dieses Angebot steht auch Nichtmitgliedern zur Verfügung.

Mit Hundesportbegeisterten möchten wir weiter trainieren, sodass sie als Mensch – Hund – Team die Begleithundeprüfung absolvieren können.

Anschließend bieten wir an, Sie in unterschiedlichen Sportarten auszubilden, damit Sie auch an Turnieren teilnehmen können.

Wir berücksichtigen bei der Ausbildung die Leitlinien des dhv (Deutscher Hundesport Verband). Kernsatz dieser Leitlinien ist: Ziel des Hundesportes ist die größtmögliche Harmonie zwischen Mensch & Hund. 

Ein wichtiger Ansatz ist, das Training so zu gestalten, dass die Mensch-Hund-Teams Freude daran haben und mit Spaß bei der Sache sind.

 

In unserem Vereinsleben sind Austausch von Informationen, sportliche Ziele, sowie die Weiterbildung der Mitglieder und Förderung der Jugend ebenfalls wichtige Elemente.

Wir haben:

Ausgebildete und zertifizierte Trainer, z.B. durch den HSVRM (Hundesportverband Rhein/Main)

Ein großes, von Büschen umrahmtes Übungsgelände mit Parkmöglichkeiten.


Einzelheiten zu den Themengebieten sind unter den entsprechenden Menüpunkten zu finden,
z.B. Infos zum Übungsgelände, Kontakt, Linktips usw.