Obedience Turnier am 22.10.2022

 

Am Samstag, dem 22.10.22, fand unser Obi-Herbst-Turnier statt. Der Wettergott meinte es gut und bescherte uns schon einmal einen angenehmen Wettkampftag, der aufgrund der geringen Teilnehmerzahl entspannt durchgeführt werden konnte. Als Ringsteward war Anke Kremer anwesend.

Vor Beginn der Prüfung legten Julia Krämer, Gabi Meier, Jenny und Michael Dübbert sowie Michael Scheuer den Sachkundenachweis ab.

 

In der Beginner Klasse belegte Karin Vermöhlen von den HSF-Lahn-Ohm mit Abby den 1. Platz mit einer sehr guten Leistung. Claudia Hilberg von den HSF-Lahn-Ohm mit Merle den 2. Platz, ebenfalls mit der Wertnote SG.

In der Klasse 1 sicherte sich Beate Schneider mit ihrer noch jungen Malou vom VdH Fulda den 1. Platz. Platz 2 belegte unsere Trainingspartnerin Lisa Toebe mit Elly, die für den SV startete. Die Leistungen dieses Teams wurden ebenfalls mit sehr gut bewertet. Peter Hermann vom Beselicher Hundesportclub erzielte mit Timmy und einer guten Bewertung den 3. Platz.

Alexandra Vermöhlen von den HSF-Lahn-Ohm konnte mit Blue in der Klasse 2 den 1. Platz mit der Wertnote sehr gut belegen, den 2. Platz belegte Isabel Jung mit Trinchen vom HSV Hof und der Wertnote gut.

Erst in der Klasse 3 wurde das 1. „Vorzüglich“ an diesem Turniertag von Leistungsrichterin Marina Theis an Petra Müller von dem Beselicher Hundsportclub und ihrem Billy wohlverdient vergeben.

 

Im Anschluss an das Turnier legte Patricia Blazques-Müller mit Zula noch die Begleithundeprüfung ab.

 

Wir gratulieren allen Teilnehmern dieser Prüfung für ihre sehenswerten Leistungen. Bei einigen von ihnen fehlte wirklich nur ein Punkt oder das Quäntchen Glück, um ein Vorzüglich zu erlangen.

 

Unser Dank geht natürlich an alle freiwilligen Helfer einschließlich der Küche und Essensvorbereitung, die, wie immer zuverlässig, zu einem sehr guten Gelingen des Turniers beigetragen haben.


Ältere Berichte findet ihr in unserem Obedience Archiv