Impressionen



Obedience Prüfung am 18.10.2020


Welpengruppe am 19.09.2020


Frohe Ostern!

Unsere „WhatsApp - Trickgruppe“ hat die letzten zwei Wochen fleißig an dem ‚Hasi‘ geübt. Pünktlich zu Ostern können wir hier die ersten Erfolge präsentieren. Natürlich wollten sich auch die anderen HundeSportFreunde es sich nicht nehmen lassen euch ein wunderschönes Osterfest zu wünschen!

 


Kein Stillstand trotz Corona-Krise

 

Leider macht das Corona-Virus ein gemeinsames Training mit unseren Hunden derzeit unmöglich. Doch das kann richtige Hundesportler nicht aufhalten. Damit nun kein absoluter Stillstand herrscht, und um der Langeweile und trüben Gedanken zu entfliehen, üben wir uns jetzt in den eigenen vier Wänden im „Tricksen“!

Die Idee und Initiative für einen ‚Trick-Workshop per WhatsApp‘ ging von Alexandra Vermöhlen aus. Ihr Vorschlag wurde von vielen Vereins- und Gruppenmitgliedern dankbar angenommen. In der Gruppe werden jetzt täglich Videos geteilt die von Alex fachmännisch begleitet werden.


Rückblick, Weihnachtsfeier und Winterwanderung

 

Das Jahr 2019 neigt sich nun langsam dem Ende zu.

Wie dicht Freud und Leid beieinander liegen, haben wir in diesem Jahr erfahren. Neben den vielen gelungenen Veranstaltungen und den kleinen und großen Turniererfolgen mussten wir aber auch Abschied nehmen von unserer Vereinskameradin und Freundin Doris, die an den Folgen ihrer schweren Erkrankung im August 2019 verstorben ist.

Wir haben drei Turniere und eine Begleithundprüfung ausgerichtet, viele Hundesportler/innen haben außerdem auf auswärtigen Turnieren ihr Können unter Beweis gestellt. Katherina Trümner hat unseren Verein im Rally-Obedience würdig vertreten. Sie startete mit Laurin auf der Deutschen Meisterschaft und belegte auf der Landesmeisterschaft mit ihrem Rüden den 4. Platz in der Klasse 3. Mit Ari belegte sie bei den Senioren auf der LM Platz 6.

 

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier fand am 14.12. in der Gaststätte Hofmann in Erfurtshausen statt. Neben einem ausgezeichneten Büfett durften wir uns wieder über das traditionelle Wichteln, dass vom Weihnachtsmann höchstpersönlich übernommen wurde, einer regen Verlosung und einer musikalischen Darbietung von Patricia freuen, die mit einem Musiker aus ihrer Band erschienen war. Damit die schöne Feier nicht so bald in Vergessenheit gerät, hat Britta die schönsten Momente wieder mit der Kamera festgehalten.

Den Abschluss unseres diesjährigen Vereinsgeschehens bildete eine Wanderung am 28.12. im Burgwald, die von Sabine Linne organisiert wurde. Bei herrlichem Wetter starteten 18 gut gelaunte Menschen sowie 13 noch besser gelaunte Hunde auf dem Parkplatz am Rennplätzchen mit der Tour. Wir überquerten auf der Herrenbrücke den Bach Rotes Wasser und erreichten, nach einer beinahe dreieinhalb Stunden dauernden Wanderung, vorbei an den Franzosenwiesen, den Moorgebieten, dem Wolfsturm und anderen historischen Plätzen, bei schon einsetzender Dunkelheit wieder unseren Ausgangspunkt.  Ein Teil der Gruppe hat den schönen Tag in der Gaststätte Rosengarten in Rosenthal mit einem leckeren Essen ausklingen lassen. Britta hat natürlich auch während der Wanderung wieder fleißig fotografiert.

 

 

Wir wünschen allen HundeSportFreunden und ihren vierbeinigen Gefährten sowie allen Freunden der HSF einen guten Rutsch und ein gesundes und frohes neues Jahr 2020.


1. Training der Formationsgruppe am 08.09.2019


Ereignisreiche Tage liegen hinter den HundeSportFreunden Lahn-Ohm

 

Den Anfang machte unser Obedience-Turnier am vergangenen Sonntag, bei dem zehn unserer Vereinsmitglieder starteten. Die Leistungen lagen überwiegend im sehr guten Bereich. Außerdem konnten drei unserer Mitglieder erfolgreich ihren Sachkundenachweis erbringen.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Am 29. und 30. April hatten wir Eva Hampe für ein Seminar bei uns zu Gast und hatten so die Gelegenheit alle Probleme, die in der Prüfung aufgetreten waren, mit Evas Hilfe und ihren Trainingstipps direkt anzugehen. Danke an Eva, für all die neuen Trainingsideen!

 

Um diese lehrreichen und anstrengenden Tage ausklingen zu lassen, trafen sich einige von uns am 1.Mai zu einem gemütlichen Kaffeeplausch und einem gemeinsamen Spaziergang.

 

Ausführliche Berichte und Bilder folgen in Kürze!

 

 

Wir möchten uns bei allen bedanken, die wieder so fleißig mit angepackt haben. Ohne euch Organisatoren, Köche, Kuchenbäcker, Küchen-, Aufbau-, Ring- und alle anderen Helfer wäre dieser „Veranstaltungs-Marathon“ nicht möglich gewesen!!!!!



Arbeitseinsatz am 16.03.2019

Im Namen des Vorstands möchten wir uns ganz herzlich bei den zahlreichen Helfern bedanken, die bei unserem heutigen Arbeitseinsatz so fleißig mit angepackt haben und geholfen haben den Platz aus seinem Winterschlaf zu wecken. Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Start in das neue Sportjahr mit euch!



Alle Jahre wieder...

 

Bei eiskaltem Wetter feierten die HSF Lahn-Ohm ihre jährliche Weihnachtsfeier im Flugplatz-Restaurant Schönstadt. Mitglieder, Sportler und Gruppenteilnehmer genossen das leckere Buffet, gute Gespräche und die wunderbare Atmosphäre.  Gelesene Geschichten, Spiele und das traditionelle Wichteln ließen die Zeit im „Flug“ vergehen.


Obedience-Turnier am 28.10.2018 


Arbeitseinsatz am 13.10.2018

Am vergangenen Samstag traten die HundeSportFreunde zum Herbst-Putz an. Mit zum Teil schwerem Gerät wurden die Bäume und Sträucher rund um den Platz in ihre Schranken verwiesen.

 

Vielen Dank an alle Helfer, die so fleißig mit angepackt haben!


Sommerfest der HSF-Lahn-Ohm vom 19.08.2018

Am 19.08.2018 war es soweit. Ab 11.00 Uhr fand unser diesjähriges Sommerfest auf dem Vereinsgelände statt. Viele nette Kinder und Erwachsene waren mit ihren genauso netten Hunden bereits anwesend. Nach der Begrüßung durch unsere Vorsizende Irmtraud Michel hieß es dann auch schon: 

 

„Ludi incipiant“ – Die Spiele mögen beginnen….

 

Wettkampfgerecht absolvierten die anwesenden Gäste und die HundeSportFreunde als Erstes unseren „Spaß Parcours“, der großteils von Doris kreiert wurde und schon eine Herausforderung darstellte. Die Hunde, auch die Jüngsten, haben natürlich den Parcours mit Bravour gemeistert. Und Herrchen und Frauchen? Auf jeden Fall ausbaufähig!

Danach konnten die Gäste mit ihren Hunden einen Rally Obedience Parcours unter Anleitung laufen und sich mit dieser Sportart vertraut machen. Gar nicht so einfach, sich in dem Schilderwald nicht zu verlaufen und sich auf die Übungen zu konzentrieren! Aber die Betreuer Iris, Katja, Monika und Gudula halfen natürlich, dass auch diese Disziplin nur gelingen konnte.

Nun war aber nach dem anstrengenden Vormittag dringend eine Stärkung für Mensch und Hund nötig. Während der Mittagspause – es gab Leckeres vom Grill, verschiedene Salate und ein umfangreiches Kuchenbuffet  –  war Zeit zum Kennenlernen, für nette Gespräche und natürlich auch zum Ausruhen.

Gestärkt und hoch motiviert zeigten die Obedience-Teams im Anschluss an die Mittagspause einige Einzelübungen aus dieser Sportart. Die Vorführung bestand aus den Übungen Umrundung einer Pylone (Sabine und Connor), Hürden-Metall-Apport (Patricia und Tabitha), Distanzkontrolle (Helga mit Karl, Christina mit Panucci und Katja mit Josy), Vorausschicken in die Box (Alexandra und Blue), Richtungsapport (Doris und Emma) und Geruchsunterscheidung (Irmtraud und Finlay) und wurde mit einem großen Applaus belohnt. 

Als Letztes fand das Hunderennen statt, auf das alle schon mit Spannung gewartet hatten. Dem olympischen Gedanken entsprechend "gaben die Hunde jedenfalls alles" und es wurden nur Spitzenzeiten gestoppt, am schnellsten war Leia unterwegs.

Nach der Siegerehrung der besten Teilnehmer am Spaß Parcours und dem Hunderennen endete unser Sommerfest. Wir durften so viele Besucher Willkommen heißen, was uns sehr gefreut hat. Ganz herzlichen Dank an ALLE, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben, ganz besonders an Britta für die schönen Fotos.


Tag der offenen Tür beim KVFL in Schönstadt 20.August 2017

"Flying Dogs only"

Das Wetter spielte für die HundeSportFreunde keine Rolle, die beim Tag der offenen Tür auf

dem Flugplatz in Cölbe-Schönstadt zum 3.Mal dabei waren.

Vorführungen aus den Bereichen der Sportarten Obedience, Rally-Obedience und

Turnierhundesport standen auf dem Programm. Interessierte Zuschauer konnten viele Fragen

stellen, Fachgespräche rund um den Hund führen und auch selber mit ihrem Vierbeiner

was ausprobieren konnten.

Der Flugbetrieb musste leider aufgrund sintflutartiger Regengüsse am Vortag eingestellt werden.

Wir danken dem KVFL herzlich, dass er uns nach wie vor die Campingwiese als Trainingsstätte

zur Verfügung stellt und freuen uns auf nächstes Jahr.

Die HundeSportFreunde

 


Unser erstes Obiturnier fand am 09.05.2015 statt!

Bilder gibt es auf der Obibilder Seite>>>>>


Trainingsimpressionen unter den wohlwollenden blicken der Trainer