Lerngruppe


Ansprechpartner/Trainer

Wolfgang List       Mobil: 01713088377 ; Email:  listwolfgang@t-online.de

 

Aktuelle Trainingszeiten im HSF-Terminkalender>>> 


Die Lernziele in dieser Gruppe sind, Methoden zu erlernen und einzuüben um harmonisch, freundlich, konsequent, mit klaren Ansagen und in hundgerechter Art zu trainieren. Die Menschen lernen, ihre Hunde genau zu beobachten, zu „lesen“, die Hunde zeigen eine wachsende Aufmerksamkeit für ihre Menschen. Es geht dabei primär nicht um das Ausführen von Kommandos, sondern um Erziehung im weiteren Sinne, um Impulskontrolle, Sozialverhalten und Festigung von Bindung. Durch Spaß und Spiel beim Üben, exaktes Timing, gezielt eingesetzte Belohnung und konsequentes Training entwickeln sich Teams mit klarer Führungskompetenz der Menschen und gegenseitiger Wertschätzung auf Augenhöhe. Dabei gilt es, erwünschtes Verhalten zu verstärken, Ängste abzubauen, aber auch Grenzen aufzuzeigen. Ganz „nebenbei“ werden gängige Kommandos wie Sitz, Platz, Bleib, … erlernt um insgesamt die Voraussetzungen zu schaffen, sich im Alltag unbeschwert zu bewegen und bei Interesse eine Begleithundeprüfung anzustreben oder im Hundesport weiter aktiv zu werden.  

 

Um dem wichtigsten Ziel von uns Trainern gerecht zu werden, dass sich alle, Hunde und Menschen, auf dem Platz wohlfühlen und gerne wiederkommen, wird aggressives Verhalten weder von den Hunden ( z.B. Beißen) noch von den Menschen (heftige Leinenrucke oder körperliche Maßregelungen) geduldet und führt, wiederholt und längerfristig gezeigt, zum Ausschluss aus der Gruppe. 

 

Die Lerngruppe ist als Angebot vornehmlich Einsteigern mit Hunden vorbehalten, die das Welpen-/ Junghundealter bereits hinter sich haben.

 

Vereinsmitglieder können nach entsprechender Absprache mit „ihrem“ Trainer, den Trainern der Lerngruppe und bei freien Plätzen ebenfalls teilnehmen.